Niklas Kraft

 

- 1991 in Ansbach geboren

- 2004 bis 2006 Unterricht bei Hubert Winter an der HfM Nürnberg

- 2007 bis 2009 Jungstudium an der HfM Weimar

  • seit Oktober 2009 Studium an der HMT Leipzig bei Johannes Enders

 

 

Christoph Bernewitz

 

Neben seiner tragenden Rolle als Gitarrist in der Clueso Band ist er auch Namensgeber und Kopf des Bernewitz Trios, das Clueso zuweilen mit auf kleine Clubtour nimmt. Der Weimarer fühlt sich in fast allen Musikstilen zu Hause, ohne jemals seinen eigenen zu verlieren. Wichtige Stationen seines musikalischen Lebens sind bestimmt in seiner Jugend Pro Art, später die New Telepathics und endlose Sessionabende im Weimarer Falken.

 

 

Robert Lucaciu

 

Robert Lucaciu ist Bassist und Komponist aus Leipzig. Er arbeitet in verschiedenen Projekten als Sideman und Co-Leader. 
Als Leader der Band „Castravez“ veröffentlichte er 2011 sein erstes eigenes Album.
momentane Projekte:
Apfelkomp(l)ott
BabY BoOmer

Blindeaf
Castravez
Das blaue Pony
Spelunkenorchester

Robert betreibt gemeinsam mit Sascha Stiehler und Antonio Lucaciu das Label Egolaut Leipzig.
Außerdem ist er Mitinitiator und Organisator des Liveclub Telegraphs und Beirat des Jazzclub Leipzig e.V.‘s.

 

 

 

Philipp Scholz

 

-geboren 1990 in Dresden/Sachsen

 

Philipp begann mit dem Schlagzeugspiel im Alter von Acht Jahren und erhielt Unterricht am Heinrich-Schütz Konservatorium in Dresden. Von 2004 bis 2008 besuchte er das Sächsische Landesgymnasium für Musik Carl-Maria v. Weber Dresden. Dort erhielt er Im Hauptfach Schlagzeug und im Nebenfach Klavier Unterricht bei Dozenten der Hochschule für Musik Dresden. Er war ab 2006 bis 2010 ständiges Mitglied des Jugendjazzorchester Sachsen. Im Herbst 2008 begann er ein Studium im Hauptfach Jazzschlagzeug an der Hochschule für Musik und Theater Felix-Medelssohn Bartholdy in Leipzig bei Prof. Heinrich Köbberling. Seit Sommer 2010 ist Philipp auch Mitglied im Bujazzo.

Philipp tritt in eigenen Bands auf, wie: Castravez oder Apfelkomplott, ist aber auch ein gefragter Sideman. So konnte er schon mit folgenden Künstlern spielen: Jürgen Friedrich, Thomas Zoller, Marko Lackner, Richie Beirach, Gabriel Coburger, Pepe Berns, Werner Neumann und Heinrich Köbberling.


Weblinks zur Band