Live on stage!
Weblinks
Die jazzigen Geschichten von Marion Fiedler haben schon die Welt gesehen, wie auch die junge Nachwuchsmusikerin, die sie geschrieben hat. Lassen Sie sich in franzoesische Cafés an die Côte d´Azur entfuehren. Sitzen Sie mal als Cowboy im Sattel. Hoeren Sie von der blutroten Rose, die im eisig kalten Schnee liegt, und vom blauen Kleid, welches den Globus umreist hat. Lassen Sie sich vom musikalischen BBQ aus Tennessee in eine andere Welt locken - und atmen Sie die tiefe Seeluft von Louisiana ein.

Marion Fiedler hat in Nashville, Tennessee/USA und an der Hochschule fuer Musik "Carl Maria von Weber", Dresden) Musik studiert. "Eine Dresdnerin, die Südstaaten-Flair verbreitet", so beschreibt die Saechsische Zeitung die junge dynamische Saengerin. Marion Fiedler ist auf zwei Kontinenten zu Hause. In den USA wurde sie die "deutsche Nora Jones" genannt. In das in Nashville produzierte Debut-Album "My American Songbook" kann man unter www.myspace.com/marionfiedler reinhoeren.

... zum Bandprofil