jazz
Weblinks

Angeschaut

Zwischen Präzision und Entfesselung - Inspiriert von einer Kompositionstechnik
aus dem Mittelalter - Isorhythmik, befasst sich Christoph Stiefel seit anderthalb Jahrzehnten intensiv mit der Verschiebung und Überlagerung rhythmischer Muster im Jazz, und hat damit seinen eigenen, sehr persönlichen kompositorischen und pianistischen Stil entwickelt. Im Gespann mit einem heutigen, modernen Jazz-Piano-Trio Sound ergibt sich eine faszinierende sinnliche Sogwirkung - das tranceartige rhythmische Ostinato produziert unwiderstehliche rhythmische Energie, Instrospektion und Expressionismus halten sich auf überzeugende Weise die Waage. So entsteht zusammen eine Musik, die gleichzeitig komplex und einfach, intellektuell und emotional, abstrakt und sinnlich ist

Das Trio wurde von der deutschen Zeitschrift Stereoplay ausgewählt als eine der zukünftigen Klavier-Trio Klassiker( zusammen mit Bobo Stenson, John Taylor, E.S.T u.a.), von der deutschen Zeitschrift Stereo als bestes Klavier-Trio der Schweiz bezeichnet und von der schweizerischen Kulturstiftung Pro Helvetia in ihre Prioritäre Jazzförderung ausgewählter Schweizer Bands aufgenommen

... zum Bandprofil