modern.jazz.neue leipziger schule
Altersstarrsinn gegen junge Wildheit
Durchtrainiert, eingespielt und konterstark präsentiert sich die Band
BabY BoOmer aus Leipzig. Radiohead, Dub und Balladen über
den Aschermittwoch crashen auf schräge Improvisationen über freie
Beats und andersrum.
Zwischen Song und Improvisation, zwischen Rockgitarre und nervösem
Groove, zwischen jung und immer noch jung.
Werner Neumann ist kein unbeschriebenes Blatt und doch immer auf
der Suche nach neuem Spielgefühl. Diesmal findet er eine junge,
verspielte Rhythmusgruppe. Philipp Scholz (21) und Robert Lucaciu
(23) lassen Neumanns Kompositionen Raum, sich selbst zu hinterfragen
und zu manifestieren. Dabei entsteht ein Sound, der an (Art-)
Rockbands der 70´er erinnert, der aber vor allem von Jazzmusik in ihrer
Brillanz und Detailliebe geprägt ist.
Werner Neumann electric - guitar
(spielte mit Richie Beirach, Max Mutzke, Mauricio Kagel, MC Spax u.v.a.)
Robert Lucaciu kontra - bass
(Preisträger div. Stiftungen, Initiator des Liveclub Telegraph und des
Labels Egolaut/Leipzig)
Phillip Scholz accoustic - drums
(diverse Solistenpreise, spielte mit Nicolai Thärichen, Jürgen Friedrich
u.a., Mitglied im BuJazzo)

... zum Bandprofil