Live on stage!
Weblinks

Angeschaut

Zed Mitchell ist in allen musikalischen Bereichen zuhause. Er ist Komponist und Texter mit über 20 veröffentlichen Alben, ein Sänger der Extraklasse mit einer 5 Oktaven umfassenden Stimme und Gitarrist, der zu den Besten Europas zählt.
Mit seiner Band spielte er neben Santana, Joe Cocker, Deep Purple, Larry Carlton, Robert Cray, Joe Bonamassa und anderen Größen. Er jammte mit dem Sänger Bobby Kimball (Toto), dem Bassisten T.M. Stevens (Tina Turner, Joe Cocker), den Drummern Ricky Lawson (Michael Jackson) und John Blackwell (Prince), Curt Cress, und der Blues Company.
2006 begleitete er die Blueslegende B.B. King auf seiner, letzten Europa Tournee.
Auf seine „Springtime in Paris - TOUR 2008“ trat er unter anderem Montreaux Jazz Festival, Luxembourg Blues-Express Festival, Magdeburg New Orleans Festival, International Kieler Blues Festival und gastierte auch als Special-Gast bei sehr vielen Blues Company-Konzerten. Seine Gitarren Solis kann man auf den CDs von Eros Ramazottis („Musica e`“), Natalie Cole, Udo Lindenberg und auch bei dem MSSO (Munich Symphonic Sound Orchestra) auf der CD "Pop goes classic Vol.5“ hören.
Desweiteren auch auf bei diversen Film-Projekten („Indiana Jones“) zu hören. Auf seinem neusten Album "Summer in L.A."spielt und singt er den Blues in all seinen Facetten und begeistert sein Publikum immer wieder von Neuem.

... zum Bandprofil