Live on stage!

 

Begleitet vom psychedelischen Gesang schicksalbetörter Normen,

brechen die „flying cakes“ zur Odyssee in die Grenzen des Klangs auf.

Rhythmisches Trommeln treibt die Suchenden voran:

Saitenweise wird das Tempo im Akkord erhöht und drängt

sich in die Abgrunde des Hörgangs.

It just takes the flying cakes.

Das Quartett wurde 2014 von Benjamin Geyer gegrundet.

... zum Bandprofil