Live on stage!

Stilvoll simpel oder vertrackt vielschichtig, ein Duo kann so vieles sein. In kleinen Besetzungen eröffnet besonders die Gitarre Welten. Diese Erkenntnis kam früh für Florian Schultz. So wurde im Quartett der aussteigende Bass schnell durch die Gitarre ersetzt und im Trio mit E-Piano und Schlagzeug zwischen verschiedenen Rollen gewechselt, bis das Duo übrig blieb. Mit stilistischer Diversität und Freude am musikalischen experimentieren, entwickelte sich schnell ein eigener Sound, der sich in vielen Projekten weiterentwickeln und festigen konnte.

 

Der heutige Abend teilt sich in 2 Duos:

 

Duo mit Karoline Weidt

Die Aufgabe heißt „gute Popmusik spielen“, die Beschränkung liegt auf 2 Musikern. Die Songs sind schnell ausgesucht. Mit der Vorgabe der stilvollen Einfachheit nimmt man sich Hits von Jamiroquai, Genesis und co. und dekonstruiert, rekonstruiert oder erweitert was das Zeug hält. Der Sound einer dezent elektrisch präparierten Gitarre mischt sich mit einer klaren Stimme und entwickelt sich zum transparenten Klangerlebnis.

 

Duo mit Evin Kücükali

Ob nun volkstümlicher Ursong oder moderner R'nB, beides lässt sich wunderbar in Duo-Besetzung performen. Energie ist hier das Stichwort. Durch wabernde Klangflächen oder mitreißende Grooves der Gitarre strahlt die starke Stimme einer Sängerin, deren Adaptionen der Songs man getrost als „real“ bezeichnen darf.

... zum Bandprofil