KLSD

KLSD ist ein automatisches Sound-Bias-Design. Durch den Einsatz eines begrenzt patentierten Schrägverzahnungskonzeptes in der Besetzung und den musikalischen Strategien reagiert die Band sofort auf Schlupfereignisse und bringt die Kraft direkt auf den Boden. Es gibt keine Kniescheiben, die verschleißen könnten, und die Belastbarkeit ist nahezu unbegrenzt. KLSD integriert sich nahtlos in das Venue, ohne Rattern, Einschaltgeräusche oder übermäßige Wartungsroutinen und sorgt gleichzeitig für maximale Kurzweiligkeit, weniger Wartezeiten und niedrigere Störfaktoren.

Gewinner des mitteldeutschen Jazzpreises.
 

Max Löbner – elektrische Gitarre
Fridolin Krön – elektrische Gitarre
Julian Drach – Saxofon
Eddy Sonnenschein – Schlagzeug

 



Bandinfos
Genre: Jazz

Country: Germany