Round Square

Round Square macht Unmögliches möglich:
Der Spagat von traditionellem Swing hinzu modernen Klängen, lässt die Ohren aufhorchen von einer Vielfalt an Stimmen, Spannungen und Rhythmik. So sehr sich die vier Saxophonist*innen in Ausdruck, Ideen und Interpretationen unterscheiden, so sehr einen sie sich in der Gestaltung, Dynamik und Kraft ihrer Musik. Von Bass und Schlagzeug werden sie nicht nur begleitet, sondern im Gegenteil geführt und gefordert, die klassische Rollenverteilung oft ins Gegenteil verkehrt.
So geht Round Square eigene Wege, wie sie mit ihrem Debütalbum „Curved Space“ unterstreichen, das viele Überraschungen enthält und schmunzeln sowie nachhorchen lässt. Gerade im Unmöglichen findet die Musik statt, die Kompositionen der unterschiedlichen Bandmitglieder loten dies aus und eruieren damit den Ursprung von Kunst, von Jazz. Die Kompositionen stammen größtenteils von Bandleaderin Charlotte Joerges.

Charlotte Joerges- alto saxophone, tenor saxophone, clarinet
Elli Sooss- baritone saxophone
Paul Feise- tenor saxophone, clarinet
Paul Engelmann- soprano saxophone, tenor saxophone, flute
Conrad Steinhoff- double bass, e-bass
Leon Griese– drums



Bandinfos
Genre: Jazz
Country: Germany