Esther Kaiser/ Tino Derado „WATER“

„If jazz has to be termed as a wave, then music is a sea, but if the reflectors in the water is the chord.“ - PAT METHENY

Esther Kaiser gehört zu den Sängerinnen, die seit Jahren stilübergreifend und vielseitig den heutigen „German Vocaljazz“ prägen; sie ist eine Vokalistin, die mit verschiedenen Projekten Jazz und Improvisation mit anderen musikalischen Strömungen zu verbinden sucht. Auf ihrem siebten Soloalbum WATER (VÖ März 2022) bringt sich Esther Kaiser, seit 2014 Professorin für Gesang Jazz Rock Pop an der Dresdener Musikhochschule, auch als Produzentin, Komponistin, Multi-Instrumentalistin und Texterin ein. Viele der Stücke sind in gemeinsamer Arbeit mit dem langjährigen Partner am Klavier, Tino Derado entstanden. Im Duo - der Keimzelle der musikalischen Kommunikation - finden sich die beiden Berliner Musiker in einem intensiven Klangraum zusammen und entführen den Zuhörer in einen gleichsam zeitgemäss-urbanen Sound, als auch in entrückte, fast schon feenhafte Klangwelten, dank Esther Kaisers ätherisch-warmer Stimme und dem Einsatz ungewöhnlicher Klangquellen wie z.B. der wassergetriebenen Glasharfe.



Bandinfos
Genre: Jazz
Country: Germany