Den Opener zur heutigen Session spielen Murmullo.Jonathan Maag (ts), Florian Weiss (tb), Franz Hellmueller(guit), Rafael Jerjen (b), Clemens Kuratle (drums/comp) Die Band Murmullo, um Drummer Clemens Kuratle besteht aus 5 hochkarätigen Musikern und Bandleadern der Schweiz und verspricht furioses Interplay und vielschichtige Kompositionen, welche unter die Haut gehen. 2019 wurde sie für den ZKB Jazzpreis nominiert. Die Band, bestehend aus hochklassigen Musikern der europäischen Jazz-Szene, vereinigt die Kompromisslosigkeit und Spielgewalt der 70er-Jahre mit der Vielseitigkeit und rhythmischen Freiheit der Musik von heute. Die Kompositionen sind nicht einfache Improvisations-Vehikel sondern resultieren aus der Auseinandersetzung mit dem Zeitgeschehen, der Literatur und der Kunst aus dem Jetzt. So zum Beispiel der Track „To The Holy Land“ welcher den Nahostkonflikt thematisiert, oder der Track Aunt Rose, welcher auf dem gleichnamigen Gedicht von Beat-Poet Allen Ginsberg basiert. Die Klangpalette der Band, angereichert mit elektroakustischen Effekten, reicht von sphärischen, hymnischen Klängen bis zu unkonventiellen, treibenden Grooves und die Melodien geben eine motivische und emotionale Richtung vor, welche die Improvisationen der Solisten befeuert und inspiriert.



Montag
25.
November '19
Eventinfos
Begin: 2030
Open: 1800