Blues Baby, Blues das Verliebtsein in die Schön- und Ungereimtheiten des Lebens Blues, Liebe und ein guter Song So oder so ähnlich fühlt es sich an, wenn Blues Baby, Blues! eines ihrer Konzerte spielen oder ihren Probenraum zum Wackeln bringt. Neben einer Vielzahl musikalischer Interessen verarbeiten hier fünf Jungs aus dem schönen Potsdam ihre Leidenschaft gemeinsam in der Band „Blues Baby Blue
s“.
Treibende Kraft ist Sänger René, charmanter Schöngeist, Weltreisender und kreativer Fixpunkt. Mit Hilfe von Drums, Gitarren, Bass, Piano interpretiert der Sänger mit einer Stimme zwischen Ryan Adams, Jack White und Robert Plant seine Texte und geht dabei mit den Bandkollegen weit über den im Bandnamen betonten „Blues“ hinaus. Der, ist eher Lebens-und Motivationsprinzip, nicht nur der Band, sondern einer ganzen Generation von Musikanten des noch jungen 21. Jahrhunderts. Es wird also nicht „Altgebacken“, sondern fußend auf einer großen Tradition weiter musiziert, gesungen und getanzt. Mal mit einem traditionellen Cover, umso häufiger mit Songs aus eigener Feder.
Blues Baby, Blues! entscheiden sich nicht zwischen Gitarrenriff, Folkballade, Improvisation, Vintage-Groove oder sentimentaler Singer-Songwriter-Attitüde. Alles hat seinen Platz it`s „Yer Blues, !“

Weblinks zur Band