Duo Stiehler/Lucaciu & Ryo Takeda
“Lasst uns froh und munter sein und uns recht von Herzen freuen”, denn pünktlich zur Weihnachtszeit gehen Sascha Stiehler (Klavier) und Antonio Lucaciu (Saxofon, Gesang) auf Winterkonzertreise. Die zwei Vogtländer sind virtuose Geschichtenerzähler auf ihren Instrumenten und präsentieren mit Saxophon, Klavier, Schlagzeug und dem selbstgebauten Raumschiff 42 die großen Melodien der kleinen, verrückten Dinge. Instrumentaler Jazz und Pop zwischen dem Mut zum Augenschließen und Tobsucht im Sitzen! Neben bekannten Stücken aus dem Repertoire wird die ein oder andere besinnliche Note erklingen. Aber eben á la Stiehler/Lucaciu und das verheißt stets gute Unterhaltung! Kenner und Freunde wissen: Spielt das Duo in der Gegend, kann Ryo Takeda nicht weit sein. Mit Texten und Gedichten der Jahreszeit entsprechend wird er der Erzähler dieses Abends sein. Die drei passen einfach zusammen. Wie schon auf dem Debüt-Album des Duos beim Song “Traum vom Fliegen”, wo Ryo einleitend das gleichnamige Gedicht Michael Endes spricht. Höchste Zeit also für einen gemeinsamen Abend! Sascha Stiehler - Klavier Antonio Lucaciu - Saxofon, Gesang Ryo Takeda – Erzähler

Weblinks zur Band