Das Lisa Wulff Quartett spielt contemporary Jazz in klassischer Quartett-Besetzung. Mit dem Saxophonisten Adrian Hanack, dem Schlagzeuger Silvan Strauß und dem Pianisten Martin Terens hat die Kontrabassistin und Bandleaderin sich ein buntes Quartett aus eigenwilligen Musikern zusammen gestellt, die Ihren Kompositionen die richtigen Farben verleihen.

Lisa Wulf Quartett
Von Groove und Swing bis hin zu freien, sphärischen Improvisationen oder klassisch anmutenden Werken ist bei Lisa Wulffs Kompositionen alles möglich. Zusammen mit dem Schlagzeuger Silvan Strauß, der als Sideman (u.a. Monica Roscher, Maria Joao) und Bandleader (urban academy, Pecco Billo) längst kein Unbekannter mehr ist, dem Pianisten Martin Terens, der mit seiner langjährigen Erfahrung in der New Yorker Szene einen ganz eigenen Sound mitbringt und dem Saxophonisten Adrian Hanack, der von avantgardistischen Soli bis hin zu phantasievoll luftige Balladeninterpretationen immer für Überraschungen sorgt, bildet die Bassistin Lisa Wulff mit ihrem warmen Kontrabassklang, mitreißenden Grooves und lyrischen Soli, eine starke Einheit.