„Du warst dein Leben lang ein Tauge-nichts ist schlimm daran, solang du losgehst und zwar jetzt“ heißt es im Lied "Auf die Zukunst". Dieser Titel begleitet die Sängerin Joy Bogat schon seit Jahren als Lebensmotto und beschreibt die Musik der Wahlhannoveranerin ziemlich gut. Getragen von ihrer eigenen Art zu erzählen, finden sich in ihren Texten Wortspielereien und ein positiver Blick nach vorne - auch in schwierigen Situationen. Musikalisch erzeugt ihre vierköpfige Band zwischen kraftvoll souligen Arrangements und aufmerksamem feinem Pop einen echten Sound, der sich durch jedes Lied zieht und widerspiegelt, was die Musik von LOBA ausmacht: Ehrlichkeit, Gefühl und ein Blick in alle Richtungen. Meistens blickt LOBA allerdings Richtung Zukunst.Gesang - Joy Bogat Piano - Sascha Hünermund Gitarre - Simon Kempner Bass - Otto-Andreas Bruckner Schlagzeug - Jasper Hanel

Weblinks zur Band