Das S.D.Q. spielt ehrliche zeitgenössische Jazzmusik. Vier Musiker, die auf der Bühne mit
einer gemeinsamen Stimme sprechen, bieten ihre Kompositionen in einer überzeugenden Live-Performance dar. Energetische, kraftvolle Musik
wird aus Leidenschaft präsentiert. Dabei bleibt auch Platz für Selbstironie und Seitenhiebe auf die aktuelle Musikszenerie.
klar, melodisch, groove-betont.

Lars Stoermer - Klarinette, Bassklarinette, Tenor- und Sopran-Saxophon
geb. 1971 in Böblingen, studierte klassische Musik und Jazz in Bath/England und Hannover. Als vielseitiger Holzbläser entwickelte er sich zu einem der gefragtesten
Studio- und Live-Musiker im Norddeutschen Raum. Zusätzlich ist er treibende Kraft in der Band ?Zone 4?,

Lothar Müller - E-Gitarre
geb. 1964 in Hannover, studierte Gitarre bei John Abercrombie und Jim Hall in New York, tourte als Gitarrist von Cunnie Williams durch Europa, führt seit einigen Jahren seine eigenen Bands (?Müller Trio? und ?Müller Q?) produzierte diverse Platten und gewann wiederholt das Jazzpodium Niedersachsen.

Andreas Edelmann - Kontrabass, Komposition
geb. 1978 in München, studiert Kontrabass in Hannover, Produzierte und
komponierte Musik für Funk- und Fernsehen. Ebenfalls Mitglied von ?Zone 4?

Sebastian Deufel - Schlagzeug, Komposition
geb. 1979 in Freiburg, studierte Schlagzeug, Komposition und Pop- Musik in Hannover und Hamburg, Festes Mitglied von Pure Desmond, Theatermusiker (u.a. für Niclas Stehmann, Mousse T.) Komponist für Film- und Theatermusik.
Bisher erschienen Sebastian Deufel Quartett- rätselHaft ( 2003, Eigenproduktion)