Als Duo widmen sich Vitis & Strier neuen und alten Kompositionen von Omri Vitis. Es erklingen bewegende Songs mit aussagekräftigen Texten in hebräischer und englischer Sprache. Sounds des Nahen Ostens mischen sich mit westlichen Einflüssen von Arcade Fire, Simon and Garfunkel, Nirvana, Neil Young, Bob Dylan und anderen. Striers großartige Harmonien, seine kraftvolle Mundharmonika sowie Vitis‘ gleichermaßen kraft- und gefühlvoller Gesang geben den Songs einen außergewöhnlichen Klang. 2016 erschien die erste CD des Duos mit dem Titel „Waterfall“. Ein Nachfolge-Album ist bereits in Arbeit.