Mark Weschenfelder - alto
Finn Wiesner - tenor
Tobi Fröhlich - Kontrabass
Max Stadtfeld - Schlagzeug.