Live on stage!
Weblinks
Benny Lackner
Derek Nievergelt
Robert Perkins

Der in Berlin geborene Pianist und Komponist Benny Lackner übersiedelte schon im zarten Kindesalter in die USA und wuchs in Kalifornien auf, wo ihn sein schlagzeugender Onkel Tom Lackner mit dem Jazz infizierte. In den folgenden Jahren studierte Tom bei Brad Mehldau und trat schon sehr früh bei internationalen Festivals (Monterey und Montreux) unter anderem mit Stars wie Billy Higgins, Pheeroan akLaff, Marc Ribot and Brad Shepik auf. Zusammen mit seinen ständigen Partnern Derek Nievergelt und Robert Perkins brachte er 2003 eine CD heraus, die auf den einschlägigen Internet-Seiten mit grandiosen Kritiken bedacht wurde "Das
hätte Charles Mingus gefallen", betitelte "All about Jazz" eine umfangreiche Kritik, die besonders das melodische Feingefühl und die kompositorische Vielfalt des Bandleaders herausstrich.

... zum Bandprofil