Live on stage!
Samuel Dobernecker - Sax
Sebastian Scobel - Piano
Robert Lucaciu - Bass
Philipp Scholz - Drums

Der Jazz floriert, dies ist bekannt. Was er aber für interessante und abwechslungsreiche Blüten zu treiben vermag, wird spätestens mit dem Quartett Flaura und Phona klar. Ein feingliedriger, schlanker Sound, der sowohl im konventionellen Jazz und Swing als auch in Einflüssen klassischer und rein improvisatorischer Musik wurzelt sowie ein äußerst kreatives und kommunikatives Zusammenspiel, welches die Musiker förmlich zusammenwachsen lässt, sind die Merkmale dieser Formation, die von Bebop bis Minimal Music keine Tabus kennt. Vorrausetzungen für die Virtuosität der einzelnen Mitglieder sind u.a. der Unterricht am Landesgymnasium für Musik Dresden sowie an der Hochschule für Musik Leipzig, diese Spielfertigkeiten werden aber alle in den Dienst eines homogenen Gesamtsounds gestellt.

... zum Bandprofil