jazz / fusion
Weblinks
Das Trio Radiorobotnik wurde im Jahr 2005 durch den in Holland wohnenden polnischen Gitarristen Radoslaw Fedyk gegründet.

Radoslaw Fedyk gitarre (Polen)
Martin Franke drums (Deutschland)
Uli Wentzlaff-Eggebert - kontrabas. (Deutschland)

Nach abgeschlossenem Studium am ArtEZ Conservatorium für Musik in Arnheim (Holland) ist die Band in der niederländischen Jazz-Szene tätig.
Die ursprünglich Radoslaw Fedyk Trio genannte Band spielte unter anderem Auftritte in Holland, Deutschland und Polen.
Im Jahr 2006 qualifizierten sie sich für das Finale des renomierten Jazzwettbewerbs im Rahmen des Breslauer Festivals Jazz an der Oder in Polen. Hier wurde der
Schlagzeuger Martin Franke mit dem Preis für den besten Solisten honoriert.
Das Repertoire des Trios besteht überwiegend aus Eigenkompositionen des Gitarristen Radoslaw Fedyk und ist stilistisch eine Mischung aus modern jazz, ECMKlangästhetik,
Drum´n Bass und einer guten Priese slavischer Folksmusik.
Zuletzt arbeitete Radiorobotnik mit der holländischen Theatergruppe Polly Maggoo zusammen, in welcher Martin Franke schon seit mehreren Jahren als musikalischer Leiter fungiert.
Die drei Monate dauernde Produktion De Kantine wurde auf zahlreichen Theaterfestivals in ganz Holland aufgeführt.
Diese besondere Erfahrung hatte großen Einfluss auf das musikalische Konzept und das Zusammenspiel der Band.

... zum Bandprofil