Live on stage!

Angeschaut

Angefangen hat Matthias Rethberg das Klavierspiel mit 6 Jahren um später im Alter von 16 Jahren die Stilistiken des früheren Jazzpianos,von Ragtime bis Boogie Woogie über Blues und Swing zu durchqueren. Stadtbekannt durch Blue Honky Tonk war er die letzten Jahre erfolgreich beim Dixielandfestival Dresden und Jena vertreten und kam von Jazzclubs in ganz Deutschland mit Beifall und guten Kritiken wieder nach Hause.
Doch das reichte dem jungen Pianisten nicht aus, um sich musikalisch auszudrücken und so entwickelte er mit der Zeit
stilübergreifende Eigenkompositionen, die er jetzt zum Jahresanfang 2009 mit seinem im Oktober 08 neugegründeten Trio "MRT"
zum ersten Mal über ein komplettes Konzertprogramm dem (nicht nur) jazzbegeistertem Publikum vorstellt. Der Titel "Chandler" des heimischen Trios schaffte Platz 5 der besten Songs 2008 und steht neben 10 anderen Dresdner Bands auf der Neuen Scheibe "Sound of Dresden 2008" des Dresdner Kulturmagazins "Dresdner".
Zudem wird der Bassist Christoph Hutter besonders hervorgehoben. Mit seinen 22 Jahren ist er das jüngste Mitglied und frischer Sprößling an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber - Dresden. Simon Arnold am Schlagzeug vervollständigt das Trio als die wohl vielseitigste "Groove-Maschine" Dresdens.

... zum Bandprofil