Live on stage!
Weblinks

Angeschaut

Maria Reiser – Bayern goes World

Maria Reiser ist eine junge Musikerin aus dem Herzen Bayerns, die in Berlin lebt und mit ihrer Band Bayrischen Pop mit urbanem Einschlag macht. Unüberhörbar spiegeln sich Einflüsse der weiten Welt in ihrer modernen Mundart-Musik wieder. Marias Musik vereint bayrische Heimatverbundenheit, afrikanische Ausdruckskraft und jodelnde Lebenslust mit eingängigen Beats. Ihr Bavarian Wildstyle aus Pop, Reggae, Hip-Hop, Dancehall, Gospel und meditative Circlesongs trifft auf eine erdige Power- Frau aus der “Holledau„.

Ihre musikalische Inspiration sammelte sie zu Hauf während ihrer zahlreichen Reisen. Als gelernte Modellbauerin kam sie auch durch diverse Filmprojekte viel herum. Ihre weltoffene und abenteuerlustige Art führte sie aus Ihrer Heimat hin zu anderen Kontinenten und Kulturen. Sie verbrachte zudem längere Zeit im Süden Afrikas und im Westen der USA, in Kalifornien.

Der Humor, den sie an den Tag legt, besagt: Sich selbst nicht zu ernst nehmen und dabei gut aussehen. Ihre Musik birgt eine Eigenwilligkeit, die die Welt Bayerns, Deutschlands und darüber hinaus so noch nicht gehört hat. Die derzeitige Wahlberlinerin trägt ihr bayrisches Charisma in die Welt, „Bayern goes World„ ist ihr Motto.

Maria mischt Moderne mit Tradition. Bei der Wahl ihrer Lyrik, in wohlüberlegtem, wortgewandtem Bayrisch, legt sie viel Wert auf den Klang ihres Heimatdialektes. Für sie wirkt ein geschriebener Text in eigener Sprache wie ein Zauberspruch: „Du musst die Wörter nicht verstehen, aber du spürst die Kraft dahinter und dieses Gefühl reißt mit und bewegt„. Egal ob sie nun im Truck Stop in Arizona, im Schlachthof in München, im Hofbräuhaus in Las Vegas, auf Kleinkunstbühnen in Berlin oder in den Hollywood Hills auftritt, der Funke springt über.

Mit Hochdruck arbeitet sie an ihrem Debütalbum. Die bunte Mischung mit weiß-blauer Umrahmung wird ein viel versprechendes Album zeitlos internationaler, frech-bayerischer Musik. Ein erster Vorgeschmack bietet die Single „Mo’s Wong“, ein bayrischer RnB Leckerbissen.

Live spielt Maria mit Band auf und verschmelzt dabei mehrstimmigen Gesang mit Akkordeon, Tuba, Posaune, Schlagzeug und Gitarre. Mit ihrer außergewöhnlichen Show feierte sie bereits Erfolge auf diversen Festivals und Konzerten, u.a. als Vorband von LaBrassBanda.

Laut Zitty-Magazin Berlin trägt Maria den "durchgeknalltesten Country-Ländler-Rap-Electro-Afro- Pop" in die Welt. Andere sehen in ihr die „Erfinderin des Jodel-Pop“.
Maria drückt das ganz einfach aus: „Meine Worte sprechen Dialekt, mein Herz Musik!“

Bayern goes World!

... zum Bandprofil