jazz
Weblinks
EvgenyRing alto saxophone
Philipp Rohmer bass
Sascha Stiehler piano
Dominique Gaga Ehlert - drums

Im kalten November 2007 in Leipzig. Um Saxophonist EvgenyRingversammeln sich drei junge Musiker. AlsRingQuartet wollen sie ihre musikalische Weltsicht in einem eigenen Ensembleklang zum Ausdruck bringen. In über 60 Konzerten und einer Russlandtournee erspielten sie sich innerhalb der deutschen und russischen Jazzszene einen Namen. 2009 ließ ihr Auftritt beim Internationalen Jazzpreis Burghausen aufhorchen. Sofort entstand die Idee, ein Debütalbum unter dem Label "Doublemoon Records" aufzunehmen. 2011 präsentiert das Ring Quartet nun ihr erstes Album "Ya Tashus". Die Band spielt überwiegend Eigenkompositionen angesiedelt zwischen moderner Improvisation und Jazztradition. Die Musik ist geprägt von Spielfreude, Interaktion und Humor. Dabei versteht sich die Band eher
als organische Einheit denn als Sammlung solistischer Einzelleistungen der
Mitglieder. DasRingQuartet bedeutet nicht nur eine musikalische Symbiose der vier Musiker, sondern den Austausch und das Verbinden von russischer mit deutscher Kultur.

... zum Bandprofil