Live on stage!
Das EKB Kollektiv besteht aus fünf jungen Jazz-Musikern, die jeder für sich aktive
Mitglieder der jungen deutschen Jazzszene. Das Kollektiv wurde im Frühjahr 2013
gegründet, nachdem sich die Musiker im Rahmen des '24th international Jazz-Workshop' in
Trier kennenlernten und entschieden, ihre musikalischen Visionen und Einflüsse zu
verbinden.
Das Kollektiv besteht aus Jazzstudentenstudenten der drei renommierten
Musikhochschulen Folkwang Universität der Künste Essen, Hochschule für Musik und
Tanz Köln und des Jazz-Instituts Berlin (Universität der Künste/Hanns Eisler) und setzt
sich zusammen aus:
Jakob Helling - Trompete (Essen)
Florian Boos - Saxophon (Essen)
Felix Hauptmann – Klavier (Köln)
Moritz Götzen – Bass (Essen)
Lukas Akintaya – Schlagzeug (Berlin)
Ihre Musik ist bestimmt durch ein variationsreiches Verhältnis von Komposition und
Improvisation. Das Zusammenspiel der individuellen Kompositionen der fünf Musiker bildet
eine authentische Klangästhetik, die reich ist an Experimentierfreude und Liebe zum
Detail.

... zum Bandprofil