Live on stage!
Weblinks
 
Mit einer Menge Humor und Selbstironie mischen die drei Musiker seit 2011
die deutsche Jazzszene auf. Die Musik ist nicht annähernd so massiv und
schräg, wie der Bandname suggeriert, aber auch weit entfernt von
uninspiriertem Mainstream ­ allein durch die ungewöhnliche Besetzung mit
Gitarre, Piano/Rhodes und Schlagzeug ergeben sich neuartige Klangwelten.
Die Band bedient sich klanglich bei verschiedensten Stilistiken von Rock bis
Kammer­Jazz und schafft einen Sound, der Ecken und Kanten hat, aber nie
Melodie und Wohlklang aus den Augen verliert.
Massive Schräge war im letzen Jahr in ganz Deutschland sowie in
Tschechien und Polen unterwegs und ist Preisträger bei diversen
Wettbewerben (Biberach, Straubing, Leipzig, Osnabrück, Saarbrücken...)
Die Debüt­CD „Vegas, Baby!“ wurde von Frank Möbus produziert und
erscheint im Mai 2014 auf dem Label Mons Records.
Florian Fleischer (Gitarre)
Johannes von Ballestrem (Piano/Fender Rhodes)
Johannes Ziemann (Drums)

... zum Bandprofil