Friederike Bartel – Saxophon, Komposition
Georg Demel – Posaune
Olga Reznichenko – Klavier
Carl Wittig – Kontrabass
André van der Heide – Schlagzeug

Das Denied Square Quintet interpretiert hauptsächlich Stücke der talentierten Saxophonistin Friederike Bartel. Dabei entstehen komplexe rhythmische und harmonische Strukturen, die stetig die Grenzen konventioneller Musik aufbrechen. Obwohl die Kompositionen innerhalb des Quintetts eine entscheidende Rolle spielen, findet gleichzeitig viel Raum für spontane Improvisation und freie musikalische Interaktion.

Friederike Bartel hat ihre musikalische Ausbildung in Weimar und London absolviert, wobei sie sich insbesondere in den letzten beiden Jahren intensiv dem Komponieren gewidmet hat. Mit dieser Band verwirklicht sie nun ihr eigenes musikalisches Konzept.

Georg Demel, der in Leipzig und Luzern Jazz-Posaune studierte, unter anderem bei Nils Wogram, ist ein weiteres Mitglied des Ensembles. Ebenso gehören Olga Reznichenko und Carl Wittig dazu, die ihre Instrumente, Klavier und Kontrabass, in Leipzig perfektioniert haben. Carl hat zusätzlich in Luzern studiert und ist Mitglied des renommierten BuJazzo. Der Schlagzeuger André van der Heide aus Berlin hat sein Schlagzeugstudium in Weimar und Maastricht absolviert und ist in verschiedenen musikalischen Projekten involviert.

Alle Bandmitglieder sind äußerst aktiv sowohl in der deutschen als auch in der internationalen Jazz- und Musikszene und haben mit diesem Quintett eine einzigartige Formation geschaffen.



Freitag
1.
Dezember '23
Eventinfos
VVK: 10 / 6 € zzgl. Gebühr
AK: 15 / 10 €
Genre: Jazz

Begin: 2000
Open: 1900
Bandinfos
Genre: Jazz

Country: Germany, Russian Federation
Veranstaltung teilen