"[...]Die ersten Töne erklingen und wenig später gesellt sich ihre Gänsehaut garantierende Stimme hinzu. Ihre Songs sind selbst geschrieben, gefühlvoll und mit unheimlich viel Tiefgang. [...] Adelina Horn / leipzig-leben.de
Weblinks

Angeschaut

What's worth a future without knowing where you're coming from?

Es sind diese Fragen, die Susann Großmann immer wieder dem Publikum und sich selbst stellt. Nicht nur Geschichten aus dem Leben möchte sie einfangen sondern sie weiterspinnen. Gemeinsam mit Hendrik Krause (bass), Jonas Dorn (guitar) und Julius Kraft (drums) entsteht der passende musikalische Raum, um Text und Ton gleichermaßen zu entfalten. Schwebende Gitarrenarrangements, kreative Grooves, treibende Basslines und eine gefühlvolle Stimme, die von zart bis röhrend alle Register zieht.  Heraus kommt ein detailverliebter und ausgewogener Bandsound aus Pop, Folk und Jazz, der gepaart mit viel Spielfreude auf kleinen und großen Bühnen funktioniert.

... zum Bandprofil