Simon Lucaciu (p)
Florian Müller (b)
Lukas Heckers (dr)
“Das Runde Dreieck” ist eine Formation aus drei jungen Leipziger Jazzmusiker, welche sich zusammen bei der Suche nach eigener und moderner Musik auch gerne mehreren Genres bedient. Das Trio, bestehend aus Simon Lucaciu am Klavier, Florian Müller am Bass und Lukas Heckers am Schlagzeug, formte sich im Sommer 2016 in Plauen/Sachsen, wo alle drei Musiker aufgewachsen sind und sich kennen gelernt haben. Inzwischen leben sie alle in Leipzig und studieren dort Jazzmusik. Das Repertoire des Trios besteht aus Eigenkompositionen, die von berühmten Jazztrios wie zum Beispiel “The Bad Plus” , “Keith Jarrett Trio” oder auch “Brad Mehldau Trio” inspiriert sind. Da jeder Musiker eigene Kompositionen schreibt, verändert sich gerne die Stilistik und der Bandsound. Die Spielfreude und Offenheit der Leipziger schafft Platz für Unerwartetes!

... zum Bandprofil