Urteilsfindung frei von äußeren Zwängen, Regeln, Maßstäben, Erwartungen und Gesetzen.

Oder: Eine Sammlung von Klängen, Emotionen und Erinnerungen.



Die Band WILLKÜR widmet sich den Kompositionen und Arrangements von Sofia Will. Lyrik, Intimität und Tanzbarkeit werden in WILLKÜR vereint. Beeinflusst von Musiker:innen wie Avishai Cohen, Brian Blade, Ben Wendel, Beyoncé und manchmal auch Mozart, hat jedes Stück seine eigene Stimmung und trägt Melancholie und viel Gefühl in sich. Sie sind wie unbearbeitete, ehrliche Tagebucheinträge willkürlicher Momente im Leben, die trotzdem zusammengehören. Alle erkennen sich wieder.

Helen Skobowsky / gesang
Sofia Will / saxophon
Fe Fritschi / tasten
Grégoire Pignède / bass
Malte Wiest / schlagzeug



Freitag
15.
Dezember '23
Eventinfos
VVK: 10 / 6 € zzgl. Gebühr
AK: 15 / 10 €
Genre: Jazz

Begin: 2000
Open: 1900
Bandinfos
Genre: Jazz

Country: Germany
Veranstaltung teilen