David Soyza / Vibraphon
Michael Schumacher / Gitarre
Stephan Goldbach / Bass
Florian Fischer / Schlagzeug

Mit seinem neuen Quartett präsentiert David Soyza seine aktuellen musikalischen Ideen. Zusammen mit den hochkarätigen Kollegen werden die Werke des Bandleaders interpretiert. Manche Stücke sind impressionistisch inspiriert und erinnern entfernt an Filmmusik, andere sind stark in der Jazztradition verwurzelt. Doch jede Komposition erzählt eine Geschichte die dem/der ein oder anderen Zuhörer*in vielleicht vertraut vorkommt.
Die Besetzung mit zwei Harmonie-Instrumenten ermöglicht ein umfangreiches Spektrum an verschiedenen Klängen und bricht vorgegebene Rollen auf. Jedes Instrument hat seinen Platz, kann diesen aber bei Bedarf verlassen und gleichermaßen in eine Solisten- und Begleiterrolle schlüpfen. Die risikoreiche Interaktion und das intuitive Feingefühl der einzelnen Musiker führt zu dem transparenten und abwechslungsreichen Bandsound dieses zeitgenössischen Jazzquartetts.



Gefördert von:

Dienstag
4.
Oktober '22
Eventinfos
tickets: Free Show / Collection
no entrance fee
donation recommendation: 5€
Genre: Jazz
Begin: 2000
Open: 1900
Bandinfos
Genre: Jazz
Country: Germany
Veranstaltung teilen